Kreis Schleswig-Flensburg

Mitarbeiter*in für die Projektmitarbeit Welterbe

Schleswig
Gastgewerbe, Tourismus
Vollzeit
Online seit: 16.07.2024
HTML Version dieser Stellenanzeige

Wir sind ein engagiertes Team, dem unsere Grenzregion sehr am Herzen liegt. Mit lokalem und überregionalem Wissen entwickeln wir gemeinsam lokal verankerte Initiativen und geförderte Projekte von großer Themenfülle. Hierzu zählt auch die Entwicklung des seit 2018 eingetragenen UNESCO-Welterbes Haithabu und Danewerk. Kollegial, interdisziplinär und fachabteilungsübergreifend erreichen wir für den Kreis und die Welterberegion die besten Lösungen.

Ihre Aufgaben

Im Sachgebiet Regionalentwicklung und Energiewende
Projektbegleitung und -beratung zur freiräumlichen und touristischen Inwertsetzung seitens Dritter, inklusive Konzepte und Dokumentationen erstellen sowie an Sitzungen teilnehmen und die Umsetzung koordinieren
Teilprojekte leiten und Fördermittelakquise betreiben
Marketingdienstleistungsaufträge koordinieren, inklusive Vergabe und Budgetkontrolle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Haithabu und Danewerk e. V. wahrnehmen
Die Geschäftsführung Haithabu und Danewerk e. V. unterstützen, dabei auch die Vor- und Nachbereitung von Vereinssitzungen begleiten sowie Personalsachbearbeitung inkl. Buchhaltung wahrnehmen
Berichtswesen für die Welterbe-Region 2030 koordinieren
Nähere Informationen finden Sie in dem auf unserer Website veröffentlichten Anforderungsprofil.

Ihre Qualifikationen

Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/Dipl. (FH)) der Fachrichtungen Geografie, Raum-, Stadt- und Regionalplanung, Tourismus-, Netzwerk- und Kooperationsmanagement, Welterbemanagement, Archäologie und Geschichte oder vergleichbare Fachrichtungen
Kenntnisse zu zielgruppengerechter Präsentation und Kommunikation
Fähigkeit zum interdisziplinären und vernetzten Denken
Erfahrungen in der Projekt- und Netzwerkarbeit

Benefits

Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit wichtigen Aufgaben für die Menschen und die Region bei einem guten Arbeitsklima
Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den meisten Tätigkeitsbereichen
30 Urlaubstage/Jahr bei einer 5-Tage-Woche
Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Eine jährliche Sonderzahlung
Eine Verdopplung des Arbeitgeberzuschusses im Rahmen der vermögenswirksamen Leistungen (nicht für verbeamtete Personen)
Moderne Arbeitsformen mit mobilem Arbeiten und Desksharing
Gesundes Arbeiten durch die Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements: Massageangebote, Mitgliedschaft bei EGYM Wellpass u. v. m.
Bike-Leasing im Rahmen der Entgeltumwandlung
Einen Mobilitätszuschuss in Höhe von 30,00 Euro für das Deutschland-Jobticket oder das Bike-Leasing
Verschiedene Mitarbeitenden-Events
Einen Dual Career Service zur Unterstützung bei der Stellensuche für den*die mitziehende*n Partner*in
Unterstützung bei der Suche nach einem neuen Domizil bei einem etwaigen Umzug für diese Stelle
Kostenfreie Beratung bei Pflegebedürftigkeit von Angehörigen
Arbeitszeit: Vollzeit (39 Stunden/Woche); diese Stelle ist teilbar, dabei sind wir bemüht, die dienstlichen und persönlichen Belange in Einklang zu bringen.
Vergütung: Entgeltgruppe 10 TVöD
Arbeitsbeginn: ab sofort

Weitere Arbeitsorte
Schleswig
Eintrittsdatum
16.07.2024
Vertragsart
keine Angabe
Gehalt
keine Angabe
Arbeitgeberinfos
Kreis Schleswig-Flensburg
Flensburger Str. 7
24837 Schleswig


1 offene Stelle anzeigen

Interessiert?
Hier in nur wenigen Schritten bewerben!

Jetzt bewerben